Zermatt Tourismus, Mammut Sports Group & Zermatters präsentieren …

MATTERHORN: LADIES PLEASE!

Einmal im Leben aufs Matterhorn. Ist dies auch dein Traum? Dann ist dieses Package vielleicht genau das Richtige für dich. Mit einem Bergführer bereitest du dich auf die Besteigung des Schweizer Wahrzeichens vor und stehst als Höhepunkt deines Aufenthalts auf dem Gipfel auf 4'478 m. Der Blick über 37 Viertausender: unvergesslich.
Das Gefühl auf dem Gipfel: unbeschreiblich.

Buchbarer Zeitraum:
Die Pauschale ist vom 1. Juli bis zum 15. September 2019 ab einem Mindestaufenthalt von vier Nächten buchbar.

Die Pauschale beinhaltet:

-    Peak-Pass für die gleiche Anzahl Tage, wie du Nächte buchst (mindestens vier)
-    Trainingstour auf den 4'092 m hohen Pollux
-    Matterhornbesteigung über den Hörnligrat inklusive einer Übernachtung in der Hörnlihütte
-    Bergführer von ZERMATTERS für die Pollux- und Matterhornbesteigung
-    Mietmaterial für die beiden Besteigungen: Gurt, Helm, Steigeisen und Pickel


Bei vier Übernachtungen erfolgt im Normalfall die letzte in der Hörnlihütte. Um 4:00 Uhr morgens beginnt die Matterhornbesteigung mit dem Ziel, um 8:00 Uhr auf dem Gipfel zu stehen. Auf den Abstieg, der wiederum vier Stunden in Anspruch nimmt, folgt die Rückkehr ins Dorf. Eine Abreise ist am späteren Nachmittag möglich.
Nach der Buchung nimmt ein Bergführer von Zermatters Kontakt mit dir auf, um die beiden Besteigungen zu planen.
Weiterführende Informationen: info@zermatters.ch, +41 27 966 24 66

Geeignet für:
Der Weg aufs Matterhorn ist eine der schwierigsten Normalrouten der Alpen und Traum eines jeden Alpinisten. Schwindelfreiheit und Sportlichkeit sind zwingende Voraussetzungen, Erfahrungen im Bergsteigen von Vorteil. Aus Sicherheitsgründen führt der Bergführer jeweils nur einen Gast am Seil.

Konditionen:
-    Bei Absage infolge schlechter Witterung besteht die Möglichkeit einer Verschiebung.
-    Es gelten die Stornobedingungen der Unterkunft und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Zermatt Tourismus.

 

Buchen für Zermatt Tourismus unter dem LINK::::::::

 

ZERMATTERS Ladies Please
ZERMATTERS Ladies Please
 
Franziska Bischoff

Meine ersten Bergführer Erfahrungen haben nur Lust auf mehr gemacht:
Flexibel sind die Bergführer auf meine individuellen Wünsche eingegangen, angefangen bei der Startzeit über Ausrüstung, Kleidung, Pausen, Gehtempo, Fotos und Routenwahl.
Gegenseitiges Vertrauen hat die Touren zum Genuss werden lassen.

Bereitet euch vor, denn das zügige, sichere Gehen und Klettern kann euch niemand abnehmen...Aber alles andere! Wegfindung, Sicherung, Steinschlag, sogar einen Powerdrink, wenn euer Wasser zu neige geht und die Sonne brennt...
Dann werdet auch ihr in den Genuss kommen, euch mal um nichts kümmern zu müssen.

Franz At Berg