Unverkennbar!

Zinalrothorn 4'221 m ü. M.

(Felstour)

Das Zinalrothorn ist ein 4‘221 m ü. M. hoher Berg bei Zermatt. Im Gegensatz zu vielen Gipfeln dieser Höhe handelt es sich beim Zinalrothorn um einen reinen Felsgipfel, mit drei Graten in festem Fels. Der Gipfel des Zinalrothorns ragt schräg in die Landschaft und ist darum unverkennbar.

Den Namen hat er von dem im Val d‘Anniviers gelegenen Ferienort Zinal. Vom Gipfel bietet sich ein beeindruckender Blick auf das Matterhorn und Monte-Rosa-Massiv.

Die Erstbesteigung erfolgte aus Zinal über den Nordgrat am 22. August 1864 durch Leslie Stephen und Florence Crauford Grove mit den Führern Melchior und Jakob Anderegg.

Die drei Grate bieten Anstiege im mittleren Schwierigkeitsbereich. Neben dem Weg der Erstbesteiger über den Nordgrat führen die etwas weniger anspruchsvollen Südostgrat (Normalroute) und Rothorngrat ebenfalls auf den Gipfel.

Zinalrothorn
Zinalrothorn 4'221 m ü. M.
Dauer:

Ca. 4 - 5 Stunden Aufstieg ab der Rothornhütte / 4 Stunden Abstieg bis zur Rothornhütte

Daten:

Mitte Juli bis Mitte September (je nach Verhältnisse)

Anzahl Teilnehmer:

Max. 1 Person

Programm:
  • Individueller Aufstieg via Trift auf die Rothornhütte. Dort triffst du deinen Bergführer am Vorabend
  • Abendessen und Übernachtung in der Rothornhütte
  • Ca. um 4:00 morgens (je nach Saison) Start der Tour
  • Aufstieg: Ca. 4 - 5 Stunden
  • Abstieg bis zur Rothornhütte: Ca. 4 Stunden
  • Anschliessend individueller Abstieg von der Rothornhütte nach Zermatt
Anforderungen:

Technik: ++++

Ausdauer: ****

Anforderungstabelle

Für diesen anspruchsvollen Viertausender benötigst du eine sehr gute Akklimatisierung und Ausdauer! Du hast bereits einige 4000er bestiegen und Erfahrung im Klettern mit Steigeisen. Alpine Kletterei im 3. bis 4. Schwierigkeitsgrad ist für dich kein Problem.

Preis:

Mit einem Privatbergführer:

CHF 910.00 für 1 Person (inkl. Anzahlung)

Für alle 2-tages Touren bitten wir um eine Anzahlung von CHF 100.00.

Diese Anzahlung ist nicht rückerstattbar (auch nicht, wenn Du die Tour frühzeitig stornierst oder wenn das Wetter am gebuchten Datum schlecht ist und die Tour nicht verschoben werden kann).

Extra Kosten:
  • Übernachtung und Halbpension in der Rothornhütte für dich und deinen Bergführer: CHF 87.00 pro Person
  • Mietmaterial: Zwischen CHF 50.00 und CHF 70.00, erhältlich in einem Sportgeschäft in Zermatt
Durchführung oder Absage:

Hier geht es zu unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen - AGB

Material:

Bitte beachte die Materialliste

Anmerkung:

Bei der Besteigung des Zinalrothorns handelt es sich um eine anspruchsvolle Hochtour.

Bitte teile uns bei der Buchungsanfrage mit, welche Viertausender du schon bestiegen hast und welche alpinistische Erfahrung du sonst noch mitbringst (Kilimanjaro und Mont Blanc sind nicht vergleichbar mit dem Zinalrothorn, da dies keine Felstouren sind).

Wir empfehlen dir vorgängig eine Trainingstour mit einem Bergführer zu machen (Akklimatisation). Diese kann auch in einer Gruppe gemacht werden, sofern sich eine weitere Person dafür angemeldet hat.

Versicherung:

Ist Sache des Teilnehmers (Unfall- und Evakuationsversicherung)

PRIVATBERGFÜHRER: CHF 910.00

Gutscheine

Schenke Emotionen und unvergessliche Momente in den Bergen!
Wie wär's mit Heliskiing, Gorge Adventure, Breithorn oder einem Skikurs?

Bestelle Online einen Gutschein für all unsere Angebote!